Herzlich Willkommen!
Zu dem schönsten Tag im Leben eines Paares möchte man gerne etwas besonderes Beitragen. Das kann in Form eines individuellen Geschenkes und eines einzigartigen Glückwunsches geschehen.
Auf unserer Seite haben wir für Sie die schönsten Glückwünsche zur Hochzeit zusammengestellt, sodass Sie immer schnell und ohne langes Suchen den passenden finden. So können Sie dem Brautpaar Ihre Glückwünsche mit auf den Weg geben, verpackt in die Worte der größten Poeten, Literaten, Dichter und Denker aller Zeiten.
Sortieren nach 

Friedrich Rückert
Du hattest kein Glück, und ich hatte keins;
wir nahmen einander, nun haben wir eins.
Wo haben wir es denn hergenommen?
Es ist vom Himmel auf uns gekommen

Julie von Hausmann
So nimm denn meine Hände und führe mich,
bis an mein selig Ende und ewiglich.
Ich mag allein nicht gehen,
nicht einen Schritt,
wo du wirst gehen und sehen, da nimm mich mit.

Friedrich Wilhelm Gotter
Lerne deines Gatten Herzen
liebevoll entgegengehen,
leichte Kränkungen verschmerzen,
kleine Fehler übersehn.

Chinesisches Sprichwort
Eheleute, die sich lieben, sagen sich tausend Dinge, ohne sie zu sprechen.

Eduard Möricke
wie golden winkt die neue Schwelle
des Lebens jedem jungen Paar!
Doch weiß man, das nicht stets helle
der Mittag wie der Morgen war.

Glückwünsche zur Hochzeit ... "Glückwünsche zur Hochzeit sollen das Brautpaar begleiten und sind häufig nicht nur voller Glückwünsche oder Segenswünsche für das neue Leben als Eheleute, sondern enthalten ebenso Ratschläge oder auch eher nachdenkliche Töne. Eine Ehe ist schließlich eine große Veränderung im Leben der Braut und des Bräutigams. Mit jeder Ehe werden Pflichten eingegangen, die nicht zu unterschätzen sind. Daher möchten viele erfahrene Ehepaare dem frischgebackenem Brautpaar ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit auf den Weg geben. So soll das Paar mit offenen Augen in die Ehe gehen."

Michel de Montaigne
Eine gute Ehe, wenn überhaupt eine solche existiert,
will nicht zugleich Liebe sein uns sich so geben:
Sie möchte eine Art Feundschaft verkörpern.

Richard Wagner
Treulich geführt ziehet dahin,
wo euch in Frieden die Liebe bewahr!
Siegreicher Mut, Minnegewinn
eint euch in Treue zum seligsten Paar.

Friedrich von Schiller
Denn wo das Strenge mit dem Zarten,
wo Starkes sich und Mildes paarten,
da gibt es einen guten Klang.
Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
ob sich das Herz zum Herzen findet!

Jean Paul
Die Ehe wird nicht glücklich durch Liebe - oft das Gegenteil-, sondern durch Vernunft.

Julius Waldemar Grosse
Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander.

Glückwünsche zur Hochzeit ... "Die Glückwünsche zur Hochzeit, die ein Paar bei der Vermählung erhält, werden gerne über viele Jahre oder gar Jahrzehnte aufbewahrt. Manchmal werden die Karten oder Briefe in einer Box gesammelt und diese im Keller verstaut, manchmal werden sie auch in Alben für die Ewigkeit festgehalten. Wer dem Brautpaar eine Freude machen und den Aufwand ersparen möchte, kann ein Gästebuch zur Hochzeit mitbringen. In diesem können sich dann alle während der Feier verewigen. Wenn man möchte kann man bereits Photoecken dazustellen, sodass jeder Gast seine Karte direkt dazu kleben kann."

Friedrich von Logau
Seid glücklich hier und dort; seid selig denn gepreist,
Ihr, die man heute Braut und Bräutigam euch heißt!
Seid morgen Mann und Frau, seid Eltern über’s Jahr;
so habt ihr denn erlangt, was zu erlangen war.

Emanuel Geibel
Das ist die rechte Ehe,
wo Zweie sich geeint,
durch alles Glück und Wehe
zu pilgern treu vereint.

Wilhelm Busch
Und hier besiegeln diese zwei
sich dauerhaft Lieb und Treu.
Hoch ist der Liebe süßer Traum,
erhaben über Zeit und Raum.

Friedrich Wilhelm Gotter
O, lebt, und liebt Euch, nach der Sitte
der goldnen Zeit, als eine Hütte
die Liebenden umschloss, die willige Natur
aus ihrem Überfluss sie nährte,
und ihnen Bach und Wald und Flur
Die Mittel der Zufriedenheit gewährte.

Eduard Möricke
Getrost! So darf ich laut es zeugen.
Ein würdig Herz hast du gewählt:
selbst böser Neid bekennt mit Schweigen
dass nichts zu deinem Glücke fehlt.

Johann Wolfgang von Goethe
Solang ich dein Herz nicht hatte,
was half mir das übrige;
jetzt, da ich’s habe, möcht’ ich’s gern behalten.
Dafür bin ich auch dein.

weitere Glückwünsche zur Hochzeit auf den nächsten Seiten ▼