Herzlich Willkommen!
Zu dem schönsten Tag im Leben eines Paares möchte man gerne etwas besonderes Beitragen. Das kann in Form eines individuellen Geschenkes und eines einzigartigen Glückwunsches geschehen.
Auf unserer Seite haben wir für Sie die schönsten Glückwünsche zur Hochzeit zusammengestellt, sodass Sie immer schnell und ohne langes Suchen den passenden finden. So können Sie dem Brautpaar Ihre Glückwünsche mit auf den Weg geben, verpackt in die Worte der größten Poeten, Literaten, Dichter und Denker aller Zeiten.
Sortieren nach 

Theodor Fontane
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.

Bernhardt Bless
Phantasie und Liebe gehören zusammen.
Liebe ohne Phantasie wäre wie eine Katze ohne Krallen.
Schön anzuschauen und auch eine schöne Beschäftigung.
Aber niemals ein wirkliches großartiges und wunderbares Abenteuer.

Hoffmann von Fallersleben
O glücklich, wer ein Herz gefunden,
das nur in Liebe denkt und sinnt
und, mit der Liebe treu verbunden,
sein schöneres Leben erst beginnt.
Wo liebend sich zwei Herzen einen,
nur eins zu sein in Freud und Leid,
da muss des Himmels Sonne scheinen
und heiter lächeln jede Zeit.

Johann Wolfgang von Goethe
Die Liebe ist wie das Leben selbst,
kein bequemer und ruhiger Zustand,
sondern ein großes, ein wunderbares Abenteuer.
Ehe ist nie ein Letztes,
sondern Gelegenheit zum Reifwerden.

Arthur Schopenhauer
Heiraten heißt,
seine Rechte halbieren
und seine Pflichten verdoppeln.

Glückwünsche zur Hochzeit ... "Der Tag der Vermählung läuft für Paar meist im Zeitraffer ab, zu viel Emotionen sind im Spiel, zu viel Vorbereitungen müssen getroffen werden, zu viel Gedanken kreisen um Essen, Tanz, Trinken, Musik, Location, Spiele und zufriedene Gäste. Doch spätestens am Tag darauf, während die nun frisch vermählten den Tag Revue passieren lassen, vergegenwärtigen sie sich ihren neuen Lebensabschnitt und begutachten die Überbleibsel der Feier. Da die meisten materiellen Geschenke jedoch vergänglich sind, ist es umso wichtiger, dem Paar auch die geeigneten Worte mit auf den Weg der Partnerschaft zu geben, denn erst dann realisieren sie ihre Situation zu zweit und sind euch dankbar für den tollen Glückwunsch in Form eines kurzen, perfekt passenden Spruches."

Unbekannt
Zusammen durch die Welt zu gehen ist schöner,
als allein zu stehen.
Und sich darauf das Wort zu geben
ist wohl das Schönste im Leben.

Friedrich von Schiller
Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
ob sich das Herz zum Herzen findet.

Lespinasse
Das große Glück in der Liebe besteht darin,
Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

Eva Gabor
Liebe ist ein Spiel,
welches zwei spielen können
und jeder gewinnt.

Julius Waldemar Grosse
Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander.

Glückwünsche zur Hochzeit ... "Zu jeder Hochzeit gibt es eine ganze Reihe von typischen und bewährten Geschenken, auf die ein Großteil der Gäste seit Jahrzehnten zugreift: Neben dem obligatorischen Geldumschlag zur Vermählung sind da noch der Gartenzwerg, die Kuckucksuhr, edles Geschirr und Besteck oder sonstige Einrichtungsgegenstände für die gemeinsame Wohnung (Vom Toaster bis zur Lampe). Während diese Standard-Geschenke noch absolut in Ordnung sind, sollte man jedoch spätestens bei der Wahl der dazugehörigen Karte darauf achten, sich Mühe zu geben, die richtigen Worte zu finden. Da soetwas schwerlich alleine geht, gibt es zum Glück Hilfe! Und zwar in Form von Sprüchen und Versen, die in all ihren Facetten auch für Dich den passenden Glückwunsch zur Hochzeit bieten, du musst nur ein wenig stöbern!"

Marie von Ebner-Eschenbach
Ehen werden im Himmel geschlossen,
aber dass sie gut geraten,
darauf wird dort nicht gesehen

Adelbert von Chamisso
Das Glück ist nur die Liebe,
die Liebe ist das Glück,
ich hab´s gesagt und
nehm´s nicht zurück.

Rabindranath Tagore
In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens.
Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit.

Karl Julius Weber
Die Liebe ist die singende,
sich in der Luft tummelnde Lerche.
In der Ehe muss der Vogel gebraten auf der Schüssel liegen.

Robert Musil
Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine, nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit.

Marie von Ebner-Eschenbach
Einen Menschen wissen,
der dich ganz versteht,
der in Bitternissen
immer zu dir steht,
der auch deine Schwächen liebt,
weil du bist sein;
dann mag alles brechen,
du bist nie allein.

weitere Glückwünsche zur Hochzeit auf den nächsten Seiten ▼

Glückwünsche zur Hochzeit



Die Hochzeit ist der Höhepunkt einer jeden Liebesgeschichte. Zwei Menschen geben sich das Ja-Wort und beschließen, zusammen den Rest ihres Lebens zu verbringen. Das ist auf jeden Fall ein Anlass zum Feiern, denn hoffentlich feiert man Hochzeit nur einmal im Leben. Manche entscheiden sich dafür, den Hochzeitstag zu zweit oder im engen Kreis der Familie zu verbringen. Häufig wird jedoch eine große Feier organisiert. Viele Gäste sind eingeladen, da sowohl Familie und Freunde der Braut als auch des Bräutigams anwesend sind und jeder will an diesem Tag seine Glückwünsche und Hochzeitssprüche übermitteln. Sogar Leute, die bei der Feier nicht anwesend sind, wollen dennoch ihre Mitfreude zum Ausdruck bringen. Für eine Hochzeit wird daher eine Vielzahl an Sprüchen benötigt. Das fängt bereits bei den Einladungskarten an und muss bei Reden und Glückwunschkarten noch lange nicht aufhören. Auch für die Tischdeko können Kärtchen mit Sprüchen rund um die Liebe aufgestellt werden. So eine große Anzahl von Sprüchen kennt kaum einer auswendig, aber das ist kein Problem. Auf dieser Seite haben wir eine Auswahl der schönsten und ausgefallensten Sprüche für sie zusammen gestellt. Egal ob lang oder kurz, ernst oder lustig, gereimt oder nicht – hier werden Sie sicherlich fündig.

Besondere Glückwünsche zur Hochzeit

Was wünscht man eigentlich zur Hochzeit? Glück, Zufriedenheit, Lebensfreude und vor allem natürlich eine lange und glückliche Ehe. Die Liebe soll ewig anhalten, das Hochzeitspaar soll zusammen gute und schlechte Zeiten durchstehen. Bei all dem sollen aber auch der Spaß und das gemeinsame Lachen nicht verloren gehen. Man wünscht dem frisch vermählten Paar nur das Beste, doch seine Wünsche in Worte zu fassen, ist gar nicht so leicht. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Anfang zu finden, leiten Sie den Glückwunsch doch mit einem schönen Spruch oder Zitat ein. Die Liebe ist keine Erfindung der Neuzeit und schon immer ein beliebtes Thema in Texten und Gedichten. Von fast jedem berühmten Dichter und Denker gibt es einen Spruch zur Liebe. Ihre Aufgabe ist es nur noch, den für das Hochzeitspaar am passendsten herauszusuchen. Thematisch steht Ihnen dabei eine große Bandbreite zur Verfügung. Es gibt Sprüche, die sich um die Liebe im Allgemeinen drehen, und andere, die sich speziell auf die Ehe beziehen; in manchen Zitaten sind sogar konkrete Glückwünsche integriert. Die Auswahl ist groß und weinige Hochzeitssprüche sind prinzipiell besser als der andere. Hier gibt es keine Allgemeingültigkeit, sondern die Glückwünsche sollten immer auf das Hochzeitspaar abgestimmt sein.

An das anfängliche Zitat sollten sich im besten Fall noch einige persönliche Hochzeitsglückwünsche anreihen. Je nachdem, wie gut man das Paar kennt, kann dieser Teil länger oder kürzer ausfallen. Wann haben Sie die beiden zum ersten Mal getroffen? Was waren Ihre persönlichen Highlights? Wenn Ihnen gemeinsame Träume oder Wünsche des Paares bekannt sind, gehen Sie gerne auch darauf ein. Vielleicht wollen die beiden bald Familie gründen, ein Haus bauen oder zusammen die Welt bereisen. All das bietet Anknüpfpunkte für die Glückwünsche und Spruchwahl.

Ob Sie sich insgesamt eher kurz oder lang halten, hängt davon ab, wie wortgewandt Sie sind und in welchem Verhältnis Sie zum Paar stehen. Etwas mehr als ein „Alles Gute“ sollte es aber in jedem Fall sein, besonders wenn Sie als Gast zur Hochzeit eingeladen sind. Simple Hochzeitswünsche bzw. Hochzeitssprüche sind zumeist heher kurz gehalten. Besonders Kreative schreiben selbst eines und die Mutigen trauen sich sogar, es dem Paar während der Feier vorzutragen. Anstelle eines Gedichts kann selbstverständlich auch eine Rede vorgetragen werden. Diese bietet die Möglichkeit, für die Hochzeit noch persönlicher zu werden und kann anders als eine Glückwunschkarte zur Hochzeit bei Bedarf an die aktuelle Situation angepasst werden.

Die Hochzeitswünsche in die richtige Form bringen

Die Form, in der Sie die Glückwünsche zur Hochzeit übermitteln, hängt davon ab, für welche Art Hochzeitsglückwünsche sie sich entschieden haben. Am üblichsten ist es, die Hochzeitsglückwünsche auf eine Glückwunschkarte zu schreiben. Aber nur weil das fast jeder macht, heißt das nicht, dass es langweilig sein muss. Wie bei den Sprüchen gibt es auch bei den Karten für die Glückwünsche eine große Auswahl. Es gibt sie im klassischen Design oder auch humorvoll und bunt gestaltet. Hier gilt es wieder, auf die persönlichen Vorlieben des Brautpaares einzugehen. Schauen Sie sich im Internet oder in einem Schreibwarenladen um und lassen Sie sich von den verschiedenen Motiven für Ihre Glückwünsche inspirieren. Wer möchte, kann die Karte dann noch weiter personalisieren. Sie können auf der Innenseite eine Zeichnung machen oder wenn Sie darin weniger begabt sind, ein Foto oder anderes Bild einkleben. Auf diese Weise können Sie die Karte auch komplett selbst gestalten, falls Sie im Laden nicht fündig werden. Auffallen können Sie also nicht nur durch besondere Sprüche, sondern auch mit der Karte, auf der die Hochzeitssprüche und Hochzeitsglückwünsche stehen. Ungewöhnlich sind zum Beispiel auch Karten aus Holz, die sicherlich aus der Menge herausstechen. Eine Karte zu verschicken, eignet sich auch dann gut, wenn man persönlich nicht bei der Hochzeit anwesend sein kann und seine Glückwünsche dennoch übermitteln möchte.

Wem der Platz auf der Glückwunschkarte zur Hochzeit nicht ausreicht, der kann gleich einen ganzen Brief für den Lebensweg verfassen. Dabei kann man viel persönlicher werden und Eltern können ihren Kindern Ratschläge für den neuen Lebensabschnitt mit auf den Weg geben. Am Hochzeitstag selbst bleibt in all dem Trubel keine Zeit, den Brief zu lesen. Aber wenn man dann später eine ruhige Minute hat, ist es umso schöner, Hochzeitsglückwünsche zu verfassen.

Wer die Verliebten nur flüchtig kennt, zur Hochzeit aber Blumen verschickt, der muss gar keine aufwendige Karte schreiben, sondern kann einfach ein kleines Kärtchen mit seinem Glückwunsch an den Strauß binden. Im heutigen Zeitalter ist sogar eine Gratulation per WhatsApp, SMS oder Facebook denkbar. Der Erinnerungswert ist dabei zwar geringer, trotzdem zeigt es aber, dass man an die Frischvermählten denkt und Ihnen Glück wünscht.

Wer einen ganz besonders schönen Spruch gefunden hat, kann diesen auch als Poster drucken lassen, damit das Brautpaar ihn sich später aufhängen kann. Wer sich dafür entscheidet, sollte sich jedoch wirklich sicher sein, dass der Spruch zum Paar passt und ihm gefallen wird. Ausgefallen ist es auch, Geschenkpapier selbst zu gestalten. Diese Methode eignet sich zum Beispiel für Leute, die sich nicht für einen Spruch entscheiden können. Bedrucken Sie das Geschenkpapier ganz einfach mit all den schönen Sprüchen, die sie hier gefunden haben. Wenn Sie Kinder haben, können Sie denen auch die Möglichkeit geben, ihrer Kreativität bei der Gestaltung des Geschenkpapiers dann freien Lauf zu lassen.

Das passende Geschenk zur Hochzeit

Ein Präsent für die Hochzeit zu finden ist noch komplizierter als bei Geburtstagen, denn diesmal muss es ein Geschenk sein, das zwei Leuten gefällt und das beide gebrauchen können. Wer es sich einfach machen will, verschenkt Geld. Dann kann das Brautpaar selbst entscheiden, was es braucht. Beliebt sind auch teures Besteck oder Einrichtungsgegenstände, wenn es sich um ein junges Brautpaar handelt. Von besonderem Wert sind Familienerbstücke. Allgemein sind Geschenke mit hohem Erinnerungswert zusammen mit den Glückwünschen auf der Hochzeitskarte immer geeignet. Doch nicht jeder kennt das Brautpaar gut genug, um ein individuelles Geschenk zu finden. Das lässt sich ausgleichen, in dem man sich bei der Gestaltung der Karte besonders viel Mühe gibt. Denn egal wie toll ein Geschenk ist, eine Karte gehört in jedem Fall dazu. Das macht das Ganze noch persönlicher und dient vor allem als Erinnerung. Selbst wenn das materielle Geschenk irgendwann kaputt geht oder entsorgt wird, wird die Karte sicherlich noch lange aufgehoben.

Glückwünsche zur Hochzeit und Geschenke lassen sich auch kombinieren. Denkbar ist das zum Beispiel bei einer Collage aus Sprüchen und Bildern zur Hochzeit. Vielleicht kann man dies auch als Gemeinschaftsgeschenk mit mehreren Leuten gestalten. Dieses Bild bekommt sicherlich einen ganz besonderen Platz im Heim des Paares und erinnert sie immer wieder an einen der schönsten Tage ihres Lebens und all die lieben Menschen, die sich mit ihnen gefreut haben.

Hochzeitsbräuche und Glückwünsche zur Hochzeit

Jede Hochzeit ist anders und dennoch gibt es einige Punkte, die bei fast allen Hochzeiten auf dem Programm stehen. Dazu gehören zum Beispiel der Hochzeitstanz, Srüche zur Hochzeit und der Brautstraußwurf. Beliebt sind auch kleine Spielchen oder sogenannte Hochzeitsstreiche. Viele Hochzeiten stehen heutzutage auch unter einem Motto. Das dient als Orientierung für Dekoration und Programm der Hochzeitsfeier. Wer das Motto ganz konsequent durchzieht, der passt auch die Einladungskarten daran an und wählt nach Möglichkeit auch einen zum Motto passenden Spruch. Auch Sie als Gast können sich bei Ihrer Spruchwahl am Hochzeitsmotto orientieren.

Persönliche Reden zur Hochzeit

Reden dürfen bei den meisten Hochzeiten nicht fehlen. Natürlich kann und will nicht jeder Gast eine Rede zur Hochzeit halten, dies ist meistens den Leuten vorbeihalten, die in einem besonderen Verhältnis zum Brautpaar stehen. Zum Beispiel ist es immer schön, wenn die Eltern oder Trauzeugen Hochzeitsgedichte oder Sprüche vortragen. Auch Braut und Bräutigam selbst halten meist eine kurze Rede. Diese kann mit einem Glückwunsch zur Hochzeit eingeleitet werden, der für ihre Beziehung eine besondere Bedeutung hat. Vielleicht hat das Hochzeitspaar noch die Liebessprüche, Liebesgedichte oder Hochzeitsgedichte, die sie sich am Anfang der Beziehung geschickt haben, aufgehoben und können diese in die Rede einbauen. Thematisch geht es in der Rede häufig um die erste Begegnung und all die Höhepunkte der gemeinsamen Zeit. Vielleicht wird auch über die Tiefen gesprochen, um zu zeigen, dass man alle Probleme überwinden kann, wenn man sich wirklich liebt. Man zeigt dem Partner, wie froh man ist, von nun an den Rest seines Lebens an seiner Seite zu verbringen, und dankt den Gästen noch einmal fürs Kommen. Doch gerade wenn viele Hochzeitsreden gehalten werden, kann es für die Zuhörer schnell langweilig werden. Mit lustigen Geschichten und Anekdoten kann man die Rede auflockern und für kleine Lacher sorgen. Die Rede muss aber nicht unbedingt lustig sein, sondern kann auch zum Nachdenken anregen. Wenn es gelingt, beide Aspekte zu vereinen, ist es umso besser.

Besondere Formen der Erinnerung

Ein beliebter Brauch ist es auch, ein Gästebuch während der Feier auszulegen. Im besten Fall sollten die Gäste darin nicht nur unterschreiben, sondern einen schönen Spruch für den gemeinsamen Lebensweg hinterlassen oder sogar eine kleine Anekdote oder Gedichte hineinschreiben. Wer es nicht so mit Worten hat, kann auch etwas zeichnen. So entsteht eine ganz besondere Sammlung von Glückwünschen und anderen Erinnerungen. Die Glückwunschkarten können später ebenfalls ins Buch eingeklebt werden, um alle Erinnerungsstücke an einem Platz zu haben. Der Hochzeitstag selbst vergeht oft viel zu schnell und fühlt sich danach an wie ein Traum. Man fragt sich: ist das wirklich passiert? Dann ist es schön, ein Andenken zu haben und das Gästebuch wird sicherlich mehr als einmal noch durchgeblättert werden.

Wer dem Brautpaar langfristig eine Freude bereiten will, der kann unter den Gästen Karten verteilen. Jeder schreibt ein paar persönliche Hochzeitsglückwünsche für die Ehe darauf und über die nächsten Monate hinweg wird dann jede Woche eine Hochzeitskarte an das Paar versendet. Das erfordert zwar einiges an Organisation und Vorbereitung, ist aber ein tolles Mitbringsel, von dem das Brautpaar lange etwas hat und womit man ihm jede Woche aufs Neue eine kleine Freude bereitet.

Damit das Brautpaar dabei nicht jede Woche aufs Neue die gleichen Sprüche liest, sollten sie sich für Ihre Karte etwas Besonderes einfallen lassen. Lesen Sie sich durch unser großes Repertoire an vielseitigen Sprüchen. Dann fällt es ihnen sicherlich nicht mehr schwer, ihre Glückwünsche zur Hochzeit für das Brautpaar auszuwählen und in eine schöne Form zu bringen!